FANDOM


Lutz1.png

Lutz ist ein Bewohner von Bavaria. Während des Bürgerkrieges im Jahre 1900 versuchte er mit Michael Weissenbeck den König zu retten. Als sich dann herausstellte, dass der König tot war, rettete er Michael Weissenbeck aus dem herabfallenden Einkaufszentrum "Die Alpenspitze".

Michael Weissenbeck, der schwer betrübt über den Tod des Königs war, floh ohne ihn aus Bavaria. Daraufhin beschloss Lutz zum Königshaus zu gehen und Meerhofer aufzuhalten. Dabei wurde er jedoch von den Sicherheitskräften getötet.

Da Michael Weissenbeck ihn später als reale Person wahrnahm, obwohl er schon seit 25 Jahren tot war, kann davon ausgegangen werden, dass sein Blut zur Zauberbierherstellung genutzt wurde.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki